Das obige Signet des Bacchanalchores symbolisiert den Kopf des römischen Weingottes Bacchus (entworfen 1997 von Werner Müller, Aesch).

Der Begriff Bacchanal leitet sich von Bacchanalien ab, eine Bezeichnung für die Bacchusfeste zu Ehren des römischen Weingottes, welche seit dem 2.Jhdt. vor Christus im alten Rom abgehalten wurden. Wie es zu diesem Namen kam, lesen Sie in der

Ob Gospels, Spirituals, Volkslieder, ob Basler Fasnacht, Opernchöre oder geistliche Musik - wir lieben die Abwechslung!